Wienerwaldklinik

Der Standard, 2.April 1997
"... Einem solch anschwärzenden Humor muss bei aller Verharmlosung ordentlich Beifall gezollt werden."

Frau Dr. Regina Hofer hatte mit ihrem dritten Solo-Programm "Wienerwaldklinik" im März 1997 im Wiener Kabarett Niedermair Premiere und ordinierte danach über hundertmal in ganz Österreich.

Mit Skalpell und scharfem Messer stellt "die Hofer" in diesem Programm die Hilflosigkeit der Ärzte, die erschöpften Krankenschwestern, die mürrischen Verwaltungsbeamten und zuletzt die/den leidende/n und Leid erzeugende/n Patienten/in dar.

In diesem Program ist Ärztin wahrlich kein Göttinnen-Job in weiß.

Tragik und Komik liegen bei Regina Hofer in einem Krankenbett. So manche Feinheit des Sozialberufes hat Frau Dr. Hofer oder doch Frau Schwester Regina ihren ZuschauerInnen und PatientInnen geboten und ließ sie den Auftritt und so manchen Eingriff hautnah miterleben.

Nicht nur rund um den Wienerwald konnte Dr. Regina Hofer mit diesem Stück Erfolge feiern. In den eigenen Reihen der Ärztinnenschaft, wie auch bei Laien in ganz Österreich und Deutschland fand das dritte Solo-Programm der Ärztin und Kabarettistin großen Anklang.

Zweifellos hast du die Artikel gelesen, die sagen, dass nicht genug Pflege über Gesundheit kann dein Risiko von zahllosen gesundheitlichen Problemen zu erhöhen. Es gibt viele nützliche Medikamente ohne Rezept zugänglich. Eines der bekanntesten Mittel ist Viagra. Viele Gesundheitsdienstleister fragen nach kaufen kamagra oral jelly. Vielleicht wissen Sie über bestellen kamagra oral jelly Vergessen Sie nicht, denken Sie nach kamagra oral jelly deutschland. Jetzt mehr als die Hälfte der Männer im Alter von 40 bis 70 berichteten über ein gewisses Maß an erektilen Dysfunktionen. Eine lange Liste der üblichen Medikamente können zu erektiler Dysfunktion führen, darunter einige Blutdruck Medikamente, Schmerzen Heilmittel und einige Antidepressiva. Im Allgemeinen können die Behandlungsmöglichkeiten erektile Dysfunktion Medikamente oder eine Saugvorrichtung, die hilft, eine Erektion zu schaffen. Nehmen Sie niemals mehr als die empfohlene Dosis von Viagra. Wenn Sie vermuten, dass Sie eine Überdosis von diesem Generika genommen haben, gehen Sie so schnell wie möglich in die Notfallabteilung Ihres örtlichen Krankenhauses.